Still

Still

Im aquaLaatzium wurden mit dem Fotografen Michael Wallmüller weitere Bilder zu seiner ins Leben gerufenen Portraitserie  „Still“ erzeugt.
Es werden Mitarbeiter im Schwimmbad und in der Sauna gezeigt, die erneut im Lockdown ohne Gäste agieren müssen. Die Leere im Schwimmbad und der Sauna ist fast „fühlbar“ auf den Bildern.
In so einem großen Gebäudekomplex wie das aquaLaatzium wirken die Mitarbeiter fast wie Winzlinge ohne regen Publikumsverkehr.

Neben dem schmerzlich vermissten Gästekontakt, Kinderlachen in der Rutsche oder auch platschende Füße im Laufschritt über Fliesen, hinterlassen auch routinierte Arbeitsabläufe eine Lücke.

Unser Saunameister, Hans-Peter Brockmöller bringt es auf den Punkt: “ Leere Sauna, keine Gäste, keine Emotionen, kein Spaß.“ Doch schaut einmal selbst wie leer es in Hannovers Gastronomien und Veranstaltungslocations ist. Hier findetest du die Arbeiten von Michael Wallmüller.

Wir wären im aquaLaatzium in jedem Fall startklar – wann es auch immer sein wird!

 

Aus aktuellem Anlass ist das aquaLaatzium bis auf Weiteres geschlossen.
This is default text for notification bar